Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Das CJG Hermann-Josef-Haus sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Hauswirtschaftskraft für stationäre Wohngruppe

in Teilzeit

Wenn Sie eine abgeschlossene hauswirtschaftliche Ausbildung mit mind. 3-jähriger Berufserfahrung haben,  bewerben Sie sich gerne über das Online-Formular.

Das CJG Hermann-Josef-Haus ist eine katholische Einrichtung der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe in Bonn-Bad Godesberg. Die Einrichtung bietet  ambulante, teilstationäre und stationäre Betreuungsformen an und fördert Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene von 0 bis 27 Jahren und deren Familien. Unsere Betreuungsleistungen richten wir individuell und flexibel aus an der Lebenswirklichkeit und den Ressourcen der jungen Menschen und ihrer Familien.

In unserer Einrichtung arbeiten Menschen, die sich unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, sexuellen Orientierung, Identität und ihrem Geschlecht für die Belange benachteiligter Kinder, Jugendlicher und Familien einsetzen.

 

Ihre Aufgaben

  • Planung und Zubereitung der täglichen Mahlzeiten mit Blick auf eine ausgewogene, gesunde und saisonale Ernährung, gegebenenfalls unter Anleitung und Einbezug der Kinder und Jugendlichen.
  • Koordinierung und Durchführung von Einkäufen im Rahmen der Vorratshaltung
  • Übernahme der Reinigung von Gruppenräumlichkeiten
  • Einhalten der Hygienevorschriften

Ihre Fähigkeiten

  • Erfahrung im Bereich der Lebensmittelkunde und des Kochens
  • Kenntnisse der erforderlichen Hygienebestimmungen
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Einsatzbereitschaft u. Flexibilität
  • Eine selbstständige Arbeitsweise
  • Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Einrichtung
  • Führerschein Klasse B

Ihre Vorteile

  • betriebliche Altersvorsorge durch Arbeitgeberanteil in der KZVK
  • Vergütung nach AVR-Caritas-Tarif mit Zuschlägen und Jahressonderzahlung
  • intensive, standardisierte Phase der Einarbeitung und Arbeitshilfen im Rahmen unseres Qualitätsmanagements
  • Fortbildungen und Supervision, Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung
  • Jobrad – Möglichkeit des Fahrradleasings nach der Probezeit
  • Jobticket (Zuschuss zum Deutschlandticket)
  • Arbeit im Team mit engagierten Mitarbeiter*innen
  • 30 Tage Jahresurlaub plus einen bezahlten AZV-Tag
  • vergünstigte Produkte und Dienstleistungen über die Vorteilsportale Corporate Benefits und WGKD

Ihre Vorteile

Altersvorsorge
betriebliche Altersvorsorge durch Arbeitgeberanteil in der KZVK
Arbeitsvertrag
Vergütung nach AVR-Caritas-Tarif mit Zuschlägen und Jahressonderzahlung
Einarbeitung
intensive, standardisierte Phase der Einarbeitung und Arbeitshilfen im Rahmen unseres Qualitätsmanagements
Fortbidung
Fortbildungen und Supervision, Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung
Jobrad
Jobrad – Möglichkeit des Fahrradleasings nach der Probezeit
Jobticket
Jobticket (Zuschuss zum Deutschlandticket)
Teamarbeit
Arbeit im Team mit engagierten Mitarbeiter*innen
Urlaub_Verwaltung
30 Tage Jahresurlaub plus einen bezahlten AZV-Tag
Verguenstigungen
vergünstigte Produkte und Dienstleistungen über die Vorteilsportale Corporate Benefits und WGKD
Wenn Sie Lust haben, Teil eines engagierten und offenen Teams zu werden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf und Zeugnissen. Mit einem Klick auf den Button „zur Onlinebewerbung“ geht es los.
zur Onlinebewerbung