Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Die Einrichtung CJG St. Ansgar sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für ambulante sozialpädagogische Erziehungshilfen (AspE)

in Teilzeit (29,5 Stunden/Woche plus X)

Wenn Sie Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in oder Heilpädagog*in sind, bewerben Sie sich gerne über unser Online-Formular.

CJG St. Ansgar ist eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe in Trägerschaft der Caritas-Jugendhilfe-GmbH. Wir bieten ambulante, teilstationäre und stationäre Hilfen sowie schulische und berufsvorbereitende Förderung in unseren Förderschulen Sek. I und Berufskolleg.

In unserer Einrichtung arbeiten Menschen, die sich unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlecht, sexueller Orientierung und Identität, für die Belange benachteiligter Kinder, Jugendlicher und Familien einsetzen.

Ihre Aufgaben

  • aufsuchende Arbeit analog der Hilfen nach §§ 27ff SGB VIII, im Schwerpunkt sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistand sowie flexible persönlichkeits- und familienunterstützende Hilfen
  • Umsetzung des etablierten Angebotes der Einrichtung in einer neuen Region
  • eigenverantwortliche Fallführung, Tandemarbeit mit einer weiteren sozialpädagogischen Fachkraft sowie für den erweiterten Aufgabenbereich der Gesundheitssorge mit einer Kinderkrankenschwester

Ihre Fähigkeiten

  • fachliche und persönliche Eignung, Empathie und Wertschätzung im Umgang mit belasteten Familien
  • entsprechende Zusatzqualifikationen sind von Vorteil
  • Freude und Spaß an der Arbeit und an der Planung sowie Umsetzung unterschiedlichster Hilfeverläufe
  • Verantwortungsbereitschaft und organisatorisches Geschick
  • Anerkennung unser christlichen Werte und Ziele
  • Mobilität, eigenes Auto
  • dienstzeitliche Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • PC-Kenntnisse

Ihre Vorteile

Altersvorsorge
betriebliche Altersvorsorge durch Arbeitgeberanteil in der KZVK
Arbeitsvertrag
Vergütung nach AVR-Caritas-Tarif mit Zuschlägen und Jahressonderzahlung
Einarbeitung
intensive, standardisierte Phase der Einarbeitung und Arbeitshilfen im Rahmen unseres Qualitätsmanagements
Fortbidung
Fortbildungen und Supervision, Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung
Jobrad
Jobrad – Möglichkeit des Fahrradleasings nach der Probezeit
Jobticket
Jobticket (Zuschuss zum Deutschlandticket)
Teamarbeit
Arbeit im Team mit engagierten Mitarbeiter*innen
Urlaub
30 Tage Jahresurlaub plus zwei bezahlte Regenerationstage
Verguenstigungen
vergünstigte Produkte und Dienstleistungen über das Einkaufsportal der WGKD (z.B. Ökostrom, Fitnessstudio)
Wenn Sie Lust haben, Teil eines engagierten und offenen Teams zu werden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf und Zeugnissen. Mit einem Klick auf den Button „zur Onlinebewerbung“ geht es los.
zur Onlinebewerbung