Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wir suchen für die Richard-Schirrmann-Schule in Hennef ein*e

PÄDAGOGISCHE ERGÄNZUNGSKRAFT (M/W/D)

in Teilzeit (14 Stunden)

Die Einrichtung CJG St. Ansgar sucht ab dem 15.04.2024 für die Übermittagsbetreuung (ÜMI) der Richard-Schirrmann-Schule, Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung eine pädagogische Ergänzungskraft (M/W/D) in Teilzeit (14 Stunden/Woche).

Familienpfleger*in, Kinderpfleger*in, Sozialassistent*in, Hauswirtschaftler*in oder vergleichbares Berufsbild. Einstellung von Quereinsteiger*innen grundsätzlich möglich, Bewerbungen werden im Einzelfall geprüft.

 

CJG St. Ansgar ist eine Einrichtung in Trägerschaft der Caritas-Jugendhilfe-GmbH. Wir bieten ambulante, teilstationäre und stationäre Hilfen sowie schulische und berufsvorbereitende Förderung in unseren Förderschulen Sek. I und Berufskolleg.

In unserer Einrichtung arbeiten Menschen, die sich unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, sexuellen Orientierung, Identität und ihrem Geschlecht für die Belange benachteiligter Kinder, Jugendlicher und Familien.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Förderung von 8 Schüler*innen im Alter von 6 bis ca. 10 Jahren an Schultagen von 11.30 - 14.00 Uhr im Team mit der zuständigen Gruppenleitung
  • Begleitung und Förderung der Schüler*innen im Bereich Hausaufgabenunterstützung
  • und kreative Freizeitgestaltung
  • Förderung und Entwicklung von Motivation, Interessen und Fähigkeiten
  • Mitgestaltung und Umsetzung der pädagogischen Gruppenarbeit und
  • -struktur
  • Zusammenarbeit im Team mit den Kolleg*innen des fördernden offenen Ganztages sowie der Leitung des Gesamtteams

Ihre Fähigkeiten

  • Vorerfahrung in der Gruppenarbeit, Integrationshilfe oder Jugendhilfe erwünscht
  • Ideenreichtum und Mitarbeitsfreude im Gesamtteam bezogen auf die Aufgaben des fördernden offenen Ganztages und der schulischen Bildung
  • Verantwortungsbereitschaft und organisatorisches Geschick
  • Kompetenzen in der Gruppenpädagogik und Freizeitgestaltung
  • Anerkennung der christlichen Werte und Ziele
  • Teamfähigkeit

Ihre Vorteile

  • betriebliche Altersvorsorge durch Arbeitgeberanteil in der KZVK
  • Vergütung nach AVR-Caritas-Tarif mit Zuschlägen und Jahressonderzahlung
  • intensive, standardisierte Phase der Einarbeitung und Arbeitshilfen im Rahmen unseres Qualitätsmanagements
  • Fortbildungen und Supervision, Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung
  • Jobrad – Möglichkeit des Fahrradleasings nach der Probezeit
  • Jobticket (Zuschuss zum Deutschlandticket)
  • Arbeit im Team mit engagierten Mitarbeiter*innen
  • 30 Tage Jahresurlaub plus zwei bezahlte Regenerationstage

Ihre Vorteile

Altersvorsorge
betriebliche Altersvorsorge durch Arbeitgeberanteil in der KZVK
Arbeitsvertrag
Vergütung nach AVR-Caritas-Tarif mit Zuschlägen und Jahressonderzahlung
Einarbeitung
intensive, standardisierte Phase der Einarbeitung und Arbeitshilfen im Rahmen unseres Qualitätsmanagements
Fortbidung
Fortbildungen und Supervision, Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung
Jobrad
Jobrad – Möglichkeit des Fahrradleasings nach der Probezeit
Jobticket
Jobticket (Zuschuss zum Deutschlandticket)
Teamarbeit
Arbeit im Team mit engagierten Mitarbeiter*innen
Urlaub
30 Tage Jahresurlaub plus zwei bezahlte Regenerationstage
Wenn Sie Lust haben, Teil eines engagierten und offenen Teams zu werden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf und Zeugnissen. Mit einem Klick auf den Button „zur Onlinebewerbung“ geht es los.
zur Onlinebewerbung